Sektorspezifische Unterstützung für die Stoffidentifizierung

Die ECHA arbeitet bei der Ausarbeitung von Anleitungen zur Stoffidentifizierung für Regulierungszwecke eng mit bestimmten Sektoren der chemischen Industrie zusammen. Gegebenenfalls findet diese Zusammenarbeit im Rahmen der OECD statt.

Unter jedem Sektor-Link finden Sie Anleitungen zur sektorspezifischen Stoffidentifizierung, sobald diese verfügbar werden. Bei diesen Anleitungen handelt es sich weder um offizielle ECHA-Leitlinien noch ersetzen sie die ECHA-Leitlinien zur Identifizierung und Bezeichnung von Stoffen gemäß REACH und CLP. Sie sollten eher als Ergänzung zu den offiziellen Leitlinien angesehen werden, da sie näher auf die allgemeinen Konzepte eingehen. Dadurch wird ein kohärenter Ansatz bei der Identifizierung von Stoffen innerhalb der Industriesektoren sichergestellt.

Die sektorspezifischen Anleitungen und die offiziellen ECHA-Leitlinien können Ihnen dabei helfen, Ihren Stoff korrekt zu identifizieren und die Bestimmungen von REACH in Bezug auf die Stoffidentifizierung einzuhalten.

Categories Display

Markiert als:

(Klicken Sie auf die Registerkarte, um nach relevanten Inhalten zu suchen)