Oleochemicals

Oleochemikalien bestehen aus pflanzlichen und tierischen Ölen und Fetten und/oder aus petrochemischen Rohstoffen.

Das wichtigste Verfahren für die Umwandlung von tierischen und pflanzlichen Ölen und Fetten in Oleochemikalien bildet die Hydrolyse, bei der natürliche Triglyceride unter dem Einfluss von Wasser, Temperatur und Druck in Rohglycerin und rohe Mischfettsäuren aufgespalten werden.

Fettsäuren sind die wichtigsten Oleochemikalien, die aus tierischen und pflanzlichen Ölen und Fetten stammen.

Die OECD hat eine Anleitung zur Charakterisierung von oleochemischen Stoffen zu Bewertungszwecken veröffentlicht. Befolgen Sie diese Anleitung, wenn Sie oleochemische Stoffe für die Zwecke der REACH- und der CLP-Verordnung identifizieren.

Weitere Hilfen stellt Ihnen die Europäische Gruppe für Oleochemikalien und verwandte Erzeugnisse (APAG) zur Verfügung, eine Sektorgruppe des Verbands der Europäischen chemischen Industrie (CEFIC).

Categories Display

Markiert als:

(Klicken Sie auf die Registerkarte, um nach relevanten Inhalten zu suchen)