Der PIC-Verordnung unterliegende Chemikalien

Der Abschnitt über Chemikalien, die der PIC-Verordnung unterliegen, umfasst alle in den entsprechenden Anhängen der PIC-Verordnung aufgelisteten Chemikalien. Die in Teil 1 von Anhang I aufgelisteten Chemikalien unterliegen dem Verfahren der Ausfuhrnotifikation; die in Teil 2 von Anhang I aufgelisteten Chemikalien unterliegen nicht nur dem Verfahren der Ausfuhrnotifikation sondern auch dem Verfahren der PIC-Notifikation. Die in Teil 3 von Anhang I aufgelisteten Chemikalien unterliegen dem vollständigen PIC-Verfahren nach dem Rotterdamer Übereinkommen.

In Anhang V sind die Chemikalien und Artikel aufgelistet, deren Verwendung in der Europäischen Union verboten ist und für die ein Ausfuhrverbot gilt. Für in Teil 1 von Anhang V aufgelistete Chemikalien und Artikel gilt ein Ausfuhrverbot und sie gehören zur Kategorie der persistenten organischen Schadstoffe; Teil 2 von Anhang V listet die Chemikalien und Artikel auf, für die ein Ausfuhrverbot gilt und die nicht in die Kategorie der persistenten organischen Schadstoffe fallen.

Außerdem wurden Chemikalien identifiziert, die auch der PIC-Verordnung unterliegen, da sie zu Gruppen von Chemikalien gehören, die in Anhang I oder V explizit aufgeführt sind. Diese Chemikalien, die nicht selbst explizit in einem Anhang zur PIC-Verordnung aufgeführt sind, sind in Kursivschrift dargestellt.

Chemikalien können nach dem Anhang oder dem Teil des Anhangs, in dem sie aufgeführt sind, der EG- und CAS-Nummer, der chemischen Bezeichnung und der Verwendungskategorie gesucht werden. Durch die Verwendung mehrerer Suchfilter kann die Suche auch verfeinert werden.

Anhang V Teil 2

Categories Display

Markiert als:

(Klicken Sie auf die Registerkarte, um nach relevanten Inhalten zu suchen)