Zum Inhalt wechseln
Zum Inhalt wechseln

Liste der für eine Zulassung in Frage kommenden besonders besorgniserregenden Stoffe

(veröffentlicht gemäß Artikel 59 Absatz 10 der REACH-Verordnung)

Liste der für eine Zulassung in Frage kommenden besonders besorgniserregenden Stoffe

Anmerkungen:

  • Verbindliche Fassung: Nur die auf dieser Website veröffentlichte Kandidatenliste ist verbindlich. Unternehmen haben möglicherweise unmittelbare rechtliche Verpflichtungen, die sich aus der Aufnahme eines Stoffes in die Kandidatenliste auf dieser Website ergeben, insbesondere aufgrund von Artikel 7, 31 und 33 der REACH-Verordnung.
  • Numerische Identifikatoren: Jeder Eintrag in der Kandidatenliste deckt sowohl die wasserfreie als auch die hydratisierte Form eines Stoffes ab. Die CAS-Nummer eines Eintrags bezieht sich typischerweise auf die wasserfreie Form. Mit anderen CAS-Nummern gekennzeichnete hydratisierte Formen des Stoffes werden ebenfalls von dem Eintrag erfasst.
  • Andere numerische Identifikatoren: Bei den Einträgen mit Anführungszeichen in den Spalten der EG-Nummern und CAS-Nummern kann ggf. auf eine nicht erschöpfende Liste von EG- und/oder CAS-Registriernummern zugegriffen werden, in der Stoffe oder Stoffgruppen beschrieben werden, die unter die Kandidatenliste fallen. Diese Informationen können im ausgewählten Eintrag über die Schaltfläche „Details“ angezeigt werden.

Perfluorobutane sulfonic acid (PFBS) and its salts

EG-Nr. : - CAS-Nr. : -
Grund für die Aufnahme
Equivalent level of concern having probable serious effects to human health (Article 57(f) - human health)
Equivalent level of concern having probable serious effects to the environment (Article 57(f) - environment)
Datum der Aufnahme
16/01/2020
Entscheidung
IUCLID-Datensatz
Unterstützendes Dokument
Antwort auf Bemerkungen (RCOM-Dokument)
Bemerkungen
The combined intrinsic properties justifying the inclusion as a substance for which there is scientific evidence of probable serious effects to human health and the environment which give rise to an equivalent level of concern are the following: very high persistence, high mobility in water and soil, high potential for long-range transport, and difficulty of remediation and water purification as well as moderate bioaccumulation in humans. The observed probable serious effects for human health and the environment are thyroid hormonal disturbances and reproductive toxicity seen in rodents, and effects on liver, kidney and haematological system in rats, hormonal disturbances and effects on reproduction in marine medaka fish and effects on expression of hormone receptors in tadpoles. Together, these elements lead to a very high potential for irreversible effects.

Help Help
Group members
This group of substance has the following member substances:
Name EC / List no. CAS no. Association
bis(4-t-butylphenyl)iodonium perfluorobutanesulfonate 432-660-4 - Official source
tetrabutyl-phosphonium nonafluoro-butane-1-sulfonate 444-440-5 220689-12-3 Official source
dimethyl(phenyl)sulfanium perfluorobutanesulfonate 452-310-4 220133-51-7 Official source
1-(4-butoxy-1-naphthalenyl)tetrahydrothiophenium 1,1,2,2,3,3,4,4,4-nonafluoro-1-butanesulfonate 468-770-4 - Official source
Triphenylsulfanium perfluorobutane sulfonate 478-340-8 144317-44-2 Official source
1,1,2,2,3,3,4,4,4-nonafluorobutane-1-sulphonic acid 206-793-1 375-73-5 Official source
lithium perfluorobutanesulfonate - 131651-65-5 Official source
morpholinium perfluorobutanesulfonate - 503155-89-3 Official source
N,N,N-triethylethanaminium 1,1,2,2,3,3,4,4,4-nonafluorobutane-1-sulfonate - 25628-08-4 Official source
Potassium 1,1,2,2,3,3,4,4,4-nonafluorobutane-1-sulphonate 249-616-3 29420-49-3 Official source
Ammonium 1,1,2,2,3,3,4,4,4-nonafluorobutane-1-sulphonate 269-513-7 68259-10-9 Official source
magnesium perfluorobutanesulfonate - 507453-86-3 Official source

Categories Display

Markiert als:

(Klicken Sie auf die Registerkarte, um nach relevanten Inhalten zu suchen)


Route: .live1