Zum Inhalt wechseln

Leitlinien zu REACH

Leitlinien zu REACH

Die untenstehende Liste enthält sämtliche Leitlinien, die auf dieser Website bereits jetzt oder in Kürze zur Verfügung stehen werden. Die Dokumente wurden in Zusammenarbeit mit vielen beteiligten Akteuren (Industrie, Mitgliedstaaten und NROs) im Rahmen von Projekten erarbeitet, die von der Kommission geleitet wurden. Sie verfolgen das Ziel, die Umsetzung von REACH zu erleichtern, indem sie geeignete Wege zur Erfüllung der Anforderungen aufzeigen.

Einige dieser Dokumente liegen bereits in EU-Amtssprachen vor oder werden in EU-Amtssprachen übersetzt. Über diese Website haben Sie Zugriff auf die Übersetzungen: Nutzen Sie das Sprachenmenü in der rechten oberen Ecke der Seite.

Leitlinien zu den Informationsanforderungen und zur Stoffsicherheitsbeurteilung
Referenztitel:
IR&CSA Guidance
Beschreibung:
In diesen Leitlinien werden die nach REACH erforderlichen Informationen über Stoffeigenschaften, Exposition, Verwendungen und Risikomanagementmaßnahmen im Rahmen der Stoffsicherheitsbeurteilung beschrieben
 
Mehr dazu
Leitlinien in Kürze
Dokument als PDF-Datei herunterladen
Leitlinen zu den Anforderungen für Stoffe in Erzeugnissen

 

Referenztitel:
Leitlinien für Erzeugnisse
Beschreibung:
Dieses Dokument hilft Produzenten und Importeuren von Erzeugnissen festzustellen, ob sie im Rahmen von REACH Verpflichtungen unterliegen. Dies gilt vor allem in Bezug auf die Registrierung und Anmeldung nach Artikel 7 und in Bezug auf die Weitergabe von Informationen in der Lieferkette für Erzeugnisse nach Artikel 33.
 
Dokument als PDF-Datei herunterladen [EN] (17/12/2015)
Leitlinien in Kürze
Dokument als PDF-Datei herunterladen
Weitere Informationen auf der ECHA-Website
Mehr dazu
Leitlinien zur Erstellung von Sicherheitsdatenblättern

 

Referenztitel:
Leitlinien zu Sicherheitsdatenblättern
Beschreibung:
Diese Leitlinien enthalten Informationen zu Fragen, die bei der Erstellung eines Sicherheitsdatenblatts zu beachten sind, sowie Erläuterungen zu den Informationen, die in jedem Abschnitt eines Sicherheitsdatenblatts enthalten sein müssen - insbesondere Erläuterungen zu den Änderungen, die sich aus den verschiedenen Überarbeitungen von Anhang II der REACH-Verordnung ergeben, und den Übergangsperioden für die Umsetzung dieser Änderungen. Darüber hinaus wird in den Leitlinien erläutert, für welche Stoffe und Gemische und von wem Sicherheitsdatenblätter vorgelegt werden müssen.
 
Dokument als PDF-Datei herunterladen (13/11/2015)
 
Leitlinien in Kürze
Dokument als PDF-Datei herunterladen
Weitere Informationen auf der ECHA-Website
Mehr dazu
Leitlinien zu den Bestimmungen betreffend die wissenschaftliche Forschung und Entwicklung und die produkt- und verfahrensorientierte Forschung und Entwicklung

 

Referenztitel:
Leitlinien zur produkt- und verfahrensorientierten Forschung und Entwicklung
Beschreibung:
Dieses Dokument beschreibt die in der REACH-Verordnung enthaltenen besonderen Bestimmungen für Stoffe, die für die wissenschaftliche sowie die produkt- und verfahrensorientierte Forschung und Entwicklung hergestellt, eingeführt oder verwendet werden.
 
 
Dokument als PDF-Datei herunterladen (Aktualisiert  27/11/2014 )
Leitlinien in Kürze
PDF-Dokument herunterladen  (27/11/2014)
Weitere Informationen auf der ECHA-Website
Mehr dazu
Leitlinien zu den Anforderungen an nachgeschaltete Anwender

 

Referenztitel:
Leitlinien für nachgeschaltete Anwender
Beschreibung:
Dieses Dokument beschreibt die Rollen und Verpflichtungen nachgeschalteter Anwender und gibt Hinweise dazu, wie sie sich auf die Umsetzung von REACH vorbereiten können.
 
Dokument als PDF-Datei herunterladen [EN] ( Aktualisiert 21/10/2014 )
Leitlinien in Kürze
Dokument als PDF-Datei herunterladen
Weitere Informationen auf der ECHA-Website
Mehr dazu
Leitlinien zur Erstellung eines Dossiers nach Anhang XV zur Ermittlung besonders besorgniserregender Stoffe

 

Referenztitel:
Leitlinien zur Ermittlung besonders besorgniserregender Stoffe
Beschreibung:
Dieses Dokument beschreibt, wie die Behörden (die zuständigen Behörden der Mitgliedstaaten oder die Agentur) ein Dossier nach Anhang XV zur Ermittlung eines besonders besorgniserregenden Stoffes erstellen können.
 
Dokument als PDF-Datei herunterladen [EN] (12/02/2014)
Leitlinien zur Identifizierung und Bezeichnung von Stoffen gemäß REACH und CLP

 

Referenztitel:
Leitlinien zur Identifizierung von Stoffen
Beschreibung:
In diesen Leitlinien wird beschrieben, wie Stoffe gemäß der REACH-Verordnung ("REACH") und der CLP-Verordnung ("CLP") zu identifizieren und zu bezeichnen sind

Dokument als PDF-Datei herunterladen (21/06/2016)
Leitlinien in Kürze
Dokument als PDF-Datei herunterladen
Leitlinien-Informationsblatt
Dokument als PDF-Datei herunterladen
Weitere Informationen auf der ECHA-Website
Mehr dazu
Leitlinien zu Anhang V

 

Referenztitel:
Leitlinien zu Anhang V
Beschreibung:
In diesem Dokument werden die Ausnahmen von der Pflicht zur Registrierung nach Artikel 2 Absatz 7 Buchstabe b der REACH-Verordnung beschrieben.
 
Dokument als PDF-Datei herunterladen (28/11/2012)
Leitlinien zur Registrierung

 

Referenztitel:
Leitlinien zur Registrierung
Beschreibung:
Dieses Dokument beschreibt, wann und wie ein Stoff im Rahmen von REACH zu registrieren ist. Es besteht aus zwei Teilen: Ein Teil behandelt die Aufgaben und Pflichten in Bezug auf die Registrierung, der andere die Ausarbeitung des Registrierungsdossiers. 
 

Dokument als PDF-Datei herunterladen
 ( Aktualisiert 02/05/12 )
Leitlinien in Kürze
Dokument als PDF-Datei herunterladen

Weitere Informationen auf der ECHA-Website
Mehr dazu
 
Hinweis: Diese Leitlinien werden zurzeit überarbeitet. Die letzte Fassung finden Sie hier: consultation procedure
Leitlinien zu Monomeren und Polymeren

 

Referenztitel:
Leitlinien zu Polymeren
Beschreibung:
Dieses Dokument beschreibt die besonderen Bestimmungen für Polymere und Monomere im Rahmen von REACH.
 
Dokument als PDF-Datei herunterladen ( Aktualisiert 04/06/2012 )
Weitere Informationen auf der ECHA-Website
Mehr dazu
Leitlinien zur gemeinsamen Nutzung von Daten

 

Referenztitel:
Leitlinien zur gemeinsamen Nutzung von Daten
Beschreibung:
Dieses Dokument beschreibt die Mechanismen zur gemeinsamen Nutzung von Daten für Phase-in- und Nicht-Phase-in-Stoffe im Rahmen von REACH. Darüber hinaus behandelt es die Kommunikation innerhalb der Foren zum Austausch von Stoffinformationen und gibt Anleitung zur Kostenteilung. Außerdem wird beschrieben, welche Aspekte der Rechtsvorschriften im Bereich vertraulicher Geschäftsinformationen und Wettbewerb für die gemeinsame Nutzung von Daten von Bedeutung sind. 
 
Dokument als PDF-Datei herunterladen (17/07/2012)
Leitlinien in Kürze
Dokument als PDF-Datei herunterladen
Leitlinien-Informationsblatt
Dokument als PDF-Datei herunterladen
Weitere Informationen auf der ECHA-Website
Mehr dazu
 
Hinweis: Diese Leitlinien werden zurzeit überarbeitet. Die letzte Fassung finden Sie hier: consultation procedure
Leitlinien zur Erstellung eines Zulassungsantrags

 

Referenztitel:
Leitlinien zum Zulassungsantrag
Beschreibung:
Dieses Dokument beschreibt, wie ein Antrag auf Zulassung zu erstellen ist. Darüber hinaus enthält es Hinweise zur Analyse von Alternativen sowie zur Erstellung von Substitutionsplänen und beschreibt, wie Dritte Informationen zu Alternativen erstellen und einreichen können. 
 
Dokument als PDF-Datei herunterladen ( Aktualisiert 09/12/2011 )
Leitlinien zur sozioökonomischen Analyse - Zulassung

 

Referenztitel:
Leitlinien zur sozioökonomischen Analyse - Zulassung
Beschreibung:
Dieses Dokument unterstützt Antragsteller, die einen Zulassungsantrag stellen, bei der Erstellung einer sozioökonomischen Analyse.
 
Dokument als PDF-Datei herunterladen ( Aktualisiert 09/12/2011 )
Weitere Informationen auf der ECHA-Website
Mehr dazu
Leitlinien zur Registrierung von Zwischenprodukten

 

Referenztitel:
Leitlinien zu Zwischenprodukten
Beschreibung:
Dieses Dokument beschreibt, wann und wie die besonderen Bestimmungen für die Registrierung von Zwischenprodukten im Rahmen von REACH angewandt werden können.
 
Dokument als PDF-Datei herunterladen ( Aktualisiert 07/03/2011 )
Leitlinien zur Bereitstellung von Informationen über die Risiken und die sichere Verwendung von Stoffen
Referenzbezeichnung:
Leitlinien zur Risikokommunikation
Beschreibung:
Diese Leitlinien sollen hauptsächlich von den zuständigen Behörden der Mitgliedstaaten bei der Bereitstellung von Informationen über die Risiken chemischer Stoffe, insbesondere im Rahmen der REACH-Verordnung, verwendet werden.
 
Dokument als PDF-Datei herunterladen [en] (12/2010)
Leitlinien zu Abfall und zurückgewonnenen Stoffen

 

Referenztitel:
Leitlinien zu Abfall und zurückgewonnenen Stoffen
Beschreibung:
In diesem Dokument wird dargelegt, unter welchen Bedingungen Rechtspersonen, die Stoffe aus Abfall zurückgewinnen, die in Artikel 2 Absatz 7 Buchstabe d der REACH-Verordnung vorgesehene Ausnahmeregelung in Anspruch nehmen können. Ferner werden darin die Verpflichtungen zum Informationsaustausch innerhalb der Lieferkette gemäß Titel IV der REACH-Verordnung behandelt.  
 
Dokument als PDF-Datei herunterladen (06/2010)
Leitlinien-Informationsblatt
Dokument als PDF-Datei herunterladen
Leitlinien zur Prioritätensetzung für die Bewertung

 

Diese Leitlinien sind nicht mehr aktuell und wurden von der ECHA-Website entfernt. Sie wurden durch neue und aktualisierte Informationen auf den ECHA-Webseiten zur Bewertung ersetzt, die über die folgenden Links zugänglich sind: http://echa.europa.eu/web/guest/regulations/reach/evaluation und http://echa.europa.eu/web/guest/about-us/the-way-we-work/procedures-and-policies/public-procedures (30/01/2014)

Leitlinien zur Dossier- und Stoffbewertung

 

Diese Leitlinien sind nicht mehr aktuell und wurden von der ECHA-Website entfernt. Sie wurden durch neue und aktualisierte Informationen auf den ECHA-Webseiten zur Bewertung ersetzt, die über die folgenden Links zugänglich sind: http://echa.europa.eu/web/guest/regulations/reach/evaluation und http://echa.europa.eu/web/guest/about-us/the-way-we-work/procedures-and-policies/public-procedures (30/01/2014)

Leitlinien zur Erstellung eines Dossiers nach Anhang XV zum Zweck der Beschränkung

 

Referenztitel:
Leitlinien zur Beschränkung nach Anhang XV
Beschreibung:
Dieses Dokument beschreibt, wie die Behörden (die zuständigen Behörden der Mitgliedstaaten oder die Agentur im Auftrag der Kommission) ein Dossier nach Anhang XV erstellen können, um eine Beschränkung im Rahmen von REACH vorzuschlagen.
 
Dokument als PDF-Datei herunterladen [EN] (06/2007)
Weitere Informationen auf der ECHA-Website
Mehr dazu
Guidance on inclusion of substances in Annex XIV
This guidance document has been withdrawn.

The information related to the identification of substances of very high concern, priority setting, and the inclusion of a substance on Annex XIV can be found on the following web pages:
Authorisation

Role of the Member State Committee in the authorisation process

General Approach for Prioritisation of Substances of Very High Concern (SVHCs) for Inclusion in the List of Substances Subject to Authorisation[PDF] [EN]

General approach - Preparation of draft Annex XIV entries for the third recommendation of substances to be include in Annex XIV [PDF] [EN]
Leitlinien zur sozioökonomischen Analyse - Beschränkungen

 

Referenztitel:
Leitlinien zur sozioökonomischen Analyse - Beschränkungen
Beschreibung:
Dieses Dokument unterstützt zuständige Behörden von Mitgliedstaaten und die Agentur (auf Ersuchen der Kommission) bei der Erstellung und Nutzung einer sozioökonomischen Analyse im Rahmen der Erarbeitung eines Dossiers für Beschränkungen gemäß Anhang XV. Zudem unterstützt es interessierte Parteien bei der Erstellung einer sozioökonomischen Analyse bzw. bei der Bereitstellung von Informationen, um zu einer sozioökonomischen Analyse beizutragen.  
 
Dokument als PDF-Datei herunterladen [EN] ( Aktualisiert 05/2008 )
Addendum: Berechnung der Befolgungskosten [EN]
Leitlinien-Informationsblatt
Dokument als PDF-Datei herunterladen

Damit Sie die Website optimal nutzen können, verwenden wir Cookies.

Weitere Informationen über unsere Verwendung von Cookies.

Die ECHA bietet zahlreiches Online-Material in Ihrer Sprache an, ein Teil dieser Seite liegt jedoch nur auf Englisch vor. Mehr über die Praxis der Mehrsprachigkeit bei der ECHA.
Diese Nachricht nicht mehr anzeigen.