Registration Dossier

Administrative data

First-aid measures

Emergency measure - Inhalation: Symptomatische Behandlung
Emergency measure - Eyes: Gründlich mit Wasser ausspülen; ggf. Arzt konsultieren;
symptomatische Behandlung.
Emergency measure - Skin: Symptomatische Behandlung
Emergency measure - Ingestion: Symptomatische Behandlung

Fire-fighting measures

Recommended extinguishing agent: Kohlendioxid, Staub, Schaum

Product arising from burning: Kohlenstoffoxide

Product determined by test: N

Accidental release measures

Emergency measures in case of spillage: Ausgelaufenes Produkt aufnehmen und einer geeigneten
Verbrennungsanlage zuführen. Dabei die beim Umgang mit
Chemikalien allgemein üblichen Vorsichts- und
Schutzmaßnahmen beachten, insbesondere Schutzbrille und
Schutzhandschuhe tragen.

Falls vor der Entsorgung Zwischenlagerung erforderlich ist,
Abfälle wie folgt nach den Regeln der TRGS 201 kennzeichnen:
- Rosaphen - Abfälle - Xi/reizend

Handling and storage

Handling: Bei der Handhabung des Reinstoffes (Ab- und Umfüllen,
Dosieren) wird das Tragen von Gummihandschuhen und
Schutzbrille, sowie die Verwendung von spritzsicheren
Vorrichtungen empfohlen.

Storage: Keine speziellen Empfehlungen.

Lagerung in einbrennlackierten Aluminiumflaschen,
Glasflaschen und Fässern.

Packaging of the substance and or preparation: Einbrennlackierte Aluminiumflaschen, Glasflaschen, Fässer

Transport information

Shippingopen allclose all
SpecialProvisionsopen allclose all
Shippingopen allclose all
Remarksopen allclose all
Remarksopen allclose all

Air transport ICAO/IATA

Remarks
Transport: Keine speziellen Vorsichtsmaßnahmen.

Kein Gefahrgut im Sinne der Transportvorschriften.
SpecialProvisionsopen allclose all

Exposure controls / personal protection

Stability and reactivity

Chemical reaction with water: Keine gefährlichen Reaktionen

Disposal considerations

Industry - Possibility of recovery/recycling: Keine Möglichkeiten

Industry - Possibility of neutralisation: Entfällt

Industry - Possibility of destruction: controlled discharge: Ablagerung in einer zugelassenen Deponie.

Industry - Possibility of destruction - incineration: Veraschung in einer geeigneten Verbrennungsanlage möglich.

Industry - Possibility of destruction - water purification: Die konzentrierte Substanz sollte nicht via Abwasser
entsorgt werden.

Public at large - Possibility of recovery/recycling: Keine Möglichkeiten

Public at large - Possibility of neutralisation: Entfällt

Public at large - Possibility of destruction: controlled discharge: Ablagerung in einer zugelassenen Deponie möglich.

Public at large - Possibility of destruction - incineration: Veraschung in einer geeigneten Verbrennungsanlage möglich.

Public at large - Possibility of destruction - water purification: Verdünnungen in Zubereitungen können via Abwasser entsorgt
werden.

Sie Substanz ist biologisch leicht abbaubar.