Registration Dossier

Administrative data

First-aid measures

Emergency measure - Inhalation: Unfallopfer an die frische Luft bringen und ruhig halten.
Sofort einen Arzt aufsuchen.

"ENGLISH"

Remove to fresh air and rest. Seek medical advice
immediately.
Emergency measure - Eyes: Mindestens 15 Minuten mit viel Wasser ausspülen,

während das Auge weit geöffnet ist.

Sofort einen Arzt aufsuchen.

"ENGLISH"

Rinse with water for 15 min the eye widely opened.

Seek medical advice immediately.
Emergency measure - Skin: Beschmutzte, getränkte Kleidung ausziehen. Betroffene Haut
mit viel Wasser waschen. Sofort einen Arzt aufsuchen.

"ENGLISH"

Remove contaminated cloths. Wash affected skin with plenty
of water. Seek medical advice immediately.
Emergency measure - Ingestion: Mund mit Wasser ausspülen. Sofort einen Arzt aufsuchen.

"ENGLISH"

Wash out moutn immediately. Seek medical advice immediately.

Fire-fighting measures

Recommended extinguishing agent: Wassersprühnebel, Kohlendioxid, Schaum, Löschpulver.
Löschwasser für die spätere Entsorgung eindämmen; der Stoff
ist sehr giftig für Wasserorganismen.

"ENGLISH"

Water mist, carbon dioxide, foam, extinguishing powder

Product arising from burning: Kohlenmonoxid, Kohlendioxid, Stickstoffoxide

"ENGLISH"

carbon monoxide, carbon dioxide, nitrogen

oxide

Product determined by test: N

Protective equipment: Vollständige Schutzkleidung einschließlich
umluftunabhängigem Atemschutzgerät tragen. Der Stoff ist
staubexplosionsgefährlich.

"ENGLISH"

Full protective cloths including self-contained breathing
apparatus. The substance is dust explosive and very toxic
for

water organisms. Collect extinguishing water for later
discharge.

Accidental release measures

Emergency measures in case of spillage: Personenbezogene Vorsichtsmaßnahmen:

Geeignete persönliche Schutzausrüstung tragen (siehe
"Handhabung"). Staubbildung verhindern.
Umweltschutzmaßnahmen:

Nicht in die Kanalisation, in Gewässer oder in den Boden
gelangen lassen.

Verfahren zur Reinigung und Aufnahme:

Verschüttetes Material aufnehmen mit Hilfe eines
zugelassenen Industriestaubsaugers. Betroffenen Bereich mit
Wasser reinigen. Alle Staubschichten entfernen. Fein
verteilte Teilchen sind explosionsgefährlich. Maßnahmen
gegen elektrostatische Aufladungen treffen. Die mit dem
aufgenommenen Stoff gefüllten Behälter sind ausreichend zu
kennzeichnen (ggf. nach TRGS 201).

"ENGLISH"

Person protection equipment: see 2.3.1

Avoid dust formation.


Environmental protection:

Do not let get into the canalisation, in waters or into the
soil.


Collect spilled material if possible with an appropriate
vacumm cleaner. Purify affected area with water. Remove all
dust layers. Finely dispersed particles are explosible.
Provide measures against dust explosion. Label the
containers according to regulations.

Handling and storage

Handling: Bei der Arbeit geeignete Schutzkleidung tragen. Gute
Absaugung wird empfohlen. Staubbildung vermeiden. Maßnahmen
gegen elektrostatische Aufladungen treffen.

Atemschutz: Atemschutzvollmaske oder Halbmaske mit
Partikelfilter, Type P2.

Handschutz: Gummihandschuhe (z.B. Nitrilkautschuk)
Augenschutz: Schutzbrille oder Gesichtsschutzschild.
Hautschutz: Arbeitskleidung, z.B. Einmalanzug

"ENGLISH"

Wear appropriate protective cloths. Provide good exhaustion.
Avoid dust formation. Provide measures against electrostatic
charging.

Breathing protection: mask with particle filter type P2.
hand protection:rubber gloves (e.g. nitrile cautchuc)

eye protection: goggles or face shield

skin protection: working cloths

Storage: An einem kühlen, trockenen, gut gelüfteten Ort aufbewahren.
Von Hitzequellen und Zündquellen fernhalten.

Bruchsichere Behälter verwenden; diese gegen Herabfallen
sichern. Produktreste auf oder an den Behältern vermeiden.

"ENGLISH"

Store in a cool, dry and well ventillated place.

Keep away from sources of ignition.

Use unbreakable containers, which are safeguarded against
falling. Avoid product residues on/outside the containers.

Packaging of the substance and or preparation: PE-Faß mit zwei antistatischen PE-Innenbeuteln (60 l)
Metallfaß (120 l) (beide UN-genehmigt)

"ENGLISH"

60 l PE barrel with innner bags (PE)

120 l metal barrel

Transport information

Shippingopen allclose all
SpecialProvisionsopen allclose all
Shippingopen allclose all
Remarksopen allclose all

Marine transport (IMDG)

Remarksopen allclose all

Air transport ICAO/IATA

Remarks
Transport code: UN-Nr. 3259
Transport: Die Substanz wird in bruchsicheren Behältern gemäß
Vorschrift transportiert.

"ENGLISH"

The substance is transported in prooved containers.
SpecialProvisionsopen allclose all

Exposure controls / personal protection

Stability and reactivity

Danger other than fire: Keine bekannt oder zu erwarten

"ENGLISH"

None known or not to be expected.

Chemical reaction with water: Keine

"ENGLISH"

none

Dust explosion: Staubbildung vermeiden. Von Hitzequellen und Zündquellen
fernhalten.

"ENGLISH"

Avoid dust formation. Keep away from sources of ignition and
from heat.

Dust explosion determined by test: N

Disposal considerations

Industry - Possibility of recovery/recycling: Lösen in geeignetem Lösemittel, filtrieren, Lösungsmittel
abdestillieren; den Rückstand abkühlen.

"ENGLISH"

Dissolve in appropriate solvent, filtrate, distillate
solvent; cool the residue.

Industry - Possibility of neutralisation: Keine bekannt

"ENGLISH"

no method known

Industry - Possibility of destruction: controlled discharge: Nicht zu empfehlen

"ENGLISH"

Not to be recommended

Industry - Possibility of destruction - incineration: Verbrennung in einer Sondermüllverbrennungsanlage

"ENGLISH"

Incinerate in an incineration plant for hazardous waste

Industry - Possibility of destruction - water purification: Nicht zu empfehlen

"ENGLISH"

not to be recommended

Industry - Possibility of destruction - other: Keine

"ENGLISH"

none

Public at large - Possibility of recovery/recycling: AZAKRONE VB ist nicht dem allgemein-öffentlichen Bereich
zugänglich.

"ENGLISH"

The substance is not available for the public as such.