Registration Dossier

Administrative data

First-aid measures

Emergency measure - Inhalation: Frischluftzufuhr; bei anhaltenden Beschwerden Arzt
hinzuziehen.



"ENGLISH"

Fresh air; if the person fells unwell seek medical advice.
Emergency measure - Eyes: Unter Schutz des unverletzten Auges ausgiebig mit Wasser
ausspülen; bei anhaltenden Beschwerden Arzt hinzuziehen.



"ENGLISH"

Rinse with plenty of water; if the person fells unwell seek
medical advice.
Emergency measure - Skin: Mit viel Wasser abwaschen; bei anhaltenden Beschwerden Arzt
hinzuziehen.



"ENGLISH"

Wash with plenty of water; if the person fells unwell seek
medical advice.
Emergency measure - Ingestion: Reichlich Wasser in kleinen Schlucken trinken lassen; bei
anhaltenden Beschwerden Arzt hinzuziehen.



"ENGLISH"

Drink plenty of water in small amounts; if the person fells
unwell seek medical advice.

Fire-fighting measures

Recommended extinguishing agent: Wassersprühstrahl, Kohlendioxid, Löschpulver,
alkoholbeständiger Schaum



"ENGLISH"

Waterspray beam, CO2, extinguishing agent, alcoholresistant
foam

Product arising from burning: Kohlendioxid, Kohlenmonoxid, Stickstoffoxide, Schwefeldioxid

"ENGLISH"

CO/CO2, NOx, SO2

Product determined by test: N

Protective equipment: Umluftunabhängiges Atemschutzgerät und Schutzkleidung



"ENGLISH"

Wear self-contained respirator and protective clothing at a
local fire.

Accidental release measures

Emergency measures in case of spillage: Stoff: Alle potentiellen Zündquellen entfernen.
Staubentwicklung vermeiden. Bereich sicher belüften.
Möglichst mit baumustergeprüften (ex-geschützten)
Industriestaubsaugern aufnehmen. Abfallbehälter gemäß TRGS
201 kennzeichnen.


Zubereitung: Nach Verschütten mit den üblichen Bindemitteln
für flüssige Chemikalien abstreuen, mechanisch aufnehmen und
unter Beachtung der behördlichen Vorschriften in gut
verschlossenen Behältern entsorgen.



"ENGLISH"

Substance: Take away all potential ignition sources. Avoid
formation of dust. Ventilate area sufficient. Use proofed
(explosion proof) industrial vacuum cleaner. Label waste
containers accordingly.


Preparation: After spilling take up with common binding
agents for liquids, take up mechanically and dispose in
closed containers in accordance with the local regulations.

Handling and storage

Handling: Beim Umgang mit dem Stoff Staubentwicklung vermeiden; ggf.
Arbeitsbereich ausreichend und sicher (ex-geschützt)
technisch belüften. Stoff von Zündquellen fernhalten.
Elektrostatische Aufladungen verhindern. Vor UV-Einstrahlung
und Sonnenlicht schützen. Keine funkenreißenden Werkzeuge
verwenden. Es ist antistatisch ausgerüstete Arbeitskleidung
zu benutzen.

Beim Umgang mit dem angemeldeten Stoff in Form seiner
Zubereitung sind die in der chemischen Industrie üblichen
Vorsichtsmaßnahmen zu treffen:

- Tragen von Schutzbrille

- Tragen von Schutzkleidung

- Tragen von Schutzhandschuhen

"ENGLISH"

Avoid formation of dust during handling the substance; if
necessary use sufficient explosion-proofed ventilation. Keep
away from ignition sources. Avoid eletrostatical discharges.
Protect from sun light and UV-light. Use no sparking tools.
Wear antistatic working clothes. Observe for common
precaution measures like the wearing of goggles, protective
clothes and gloves.

Storage: Behälter dicht (Stoff: nicht gasdicht!) geschlossen halten
und vor Lichteinwirkung schützen.

Kühl (möglichst unter 10 °C) und trocken lagern.

Behälter gegen Herabfallen sichern, Produktreste auf/an den
Behältern vermeiden. Stoff von Zündquellen fernhalten.
Maßnahmen gegen elektrostatische Aufladungen treffen.

"ENGLISH"

Keep containers tightly (substance: not gas-tight) closed
and protect them from sun light. Store cool (if possible <
10 °C) and dry. Safeguard containers against falling. Avoid
resisdues on/at the containers. Keep away from ignition
sources. Take measures against static discharges.

Packaging of the substance and or preparation: Glasflaschen (1; 2,5; 5 l)

Transport information

Shippingopen allclose all
SpecialProvisionsopen allclose all
Shippingopen allclose all
Remarksopen allclose all
Remarksopen allclose all

Air transport ICAO/IATA

Remarks
Transport code: UN-Nr. 3226
Transport: Die innerbetriebliche Beförderung des Stoffes sollte in
nicht gasdicht verschlossenen, bruchsicheren, gegen
Herabfallen gesicherten sowie vorschriftsmäßig
gekennzeichneten Behältern erfolgen.

Beförderung der Zubereitung in gasdicht verschlossenen,
gegen Herabfallen gesicherten Behältern.

Licht- und Wärmeeinwirkung sind zu vermeiden.



"ENGLISH"

For in-plant transport use no gas-tight closed, unbreakable
containers which are safeguard against falling and well
labelled. Protect from light and heat.
SpecialProvisionsopen allclose all

Exposure controls / personal protection

Stability and reactivity

Danger other than fire: Zersetzung des Stoffes unter Einwirkung von Wärme und Licht
möglich.



"ENGLISH"

Decomposition of the substance possible under heat and
light.

Chemical reaction with water: Keine (wasserunlöslich)



"ENGLISH"

None (insoluble in water)

Dust explosion determined by test: N

Disposal considerations

Industry - Possibility of recovery/recycling: Keine

"ENGLISH"

none

Industry - Possibility of neutralisation: Keine

"ENGLISH"

none

Industry - Possibility of destruction: controlled discharge: Nicht geeignet

"ENGLISH"

not appropriate

Industry - Possibility of destruction - incineration: In geeigneter Verbrennungsanlage

"ENGLISH"

in an appropriate incineration plant

Industry - Possibility of destruction - water purification: Nicht geeignet

"ENGLISH"

not appropriate

Industry - Possibility of destruction - other: Keine

"ENGLISH"

none