Registration Dossier

Administrative data

First-aid measures

· Allgemeine Hinweise: Betroffene an die frische Luft bringen. Betroffenen aus dem Gefahrenbereich bringen und hinlegen.
· Nach Einatmen: Frischluftzufuhr, bei Beschwerden Arzt aufsuchen.
· Nach Hautkontakt: Im allgemeinen ist das Produkt nicht hautreizend.
· Nach Augenkontakt: Augen bei geöffnetem Lidspalt mehrere Minuten mit fließendem Wasser spülen. Bei anhaltenden Beschwerden Arzt konsultieren.
· Nach Verschlucken: Bei anhaltenden Beschwerden Arzt konsultieren.

Fire-fighting measures

· Geeignete Löschmittel: Metallbrandpulver. Kein Wasser verwenden. Trockener Sand
· Aus Sicherheitsgründen ungeeignete Löschmittel: Kohlendioxid, Wasser
· Besondere Schutzausrüstung: Persönliche Schutzkleidung für Brandbekämpfung, falls erforderlich umluftunabhängiger Atemschutz.

Accidental release measures

· Personenbezogene Vorsichtsmaßnahmen: Staubbildung vermeiden. Zündquellen fernhalten.
· Umweltschutzmaßnahmen: Nicht in die Kanalisation oder in Gewässer gelangen lassen. Nicht in die Kanalisation/Oberflächenwasser/Grundwasser gelangen lassen.
· Verfahren zur Reinigung/Aufnahme: Nicht mit Wasser oder wäßrigen Reinigungsmitteln wegspülen. Mechanisch aufnehmen.

Handling and storage

· Handhabung:
· Hinweise zum sicheren Umgang: In gut verschlossenen Gebinden kühl und trocken lagern. Staubbildungen, die sich nicht vermeiden lassen, sind regelmäßig aufzunehmen.
· Hinweise zum Brand- und Explosionsschutz: Staub kann mit Luft ein explosionsfähiges Gemisch bilden.
· Lagerung:
· Anforderung an Lagerräume und Behälter: Keine besonderen Anforderungen.
· Zusammenlagerungshinweise: Getrennt von brennbaren Stoffen lagern. Nicht zusammen mit oxidierenden und sauren Stoffen lagern.
· Weitere Angaben zu den Lagerbedingungen: Vor Luftfeuchtigkeit und Wasser schützen.

Transport information

Land transport (ADR/RID)

UN number:
3077
Proper shipping name and description:
UMWELTGEFÄHRDENDER STOFF, FEST, N.A.G. (Zinkpulver)
Chemical name:
Zinc
Language:
German
Class:
9
Classification code:
M7
Packaging group:
III
Labels:
9; Verschiedene gefährliche Stoffe und Gegenstände
Special Provisions:
274: Es gelten die Vorschriften des Unterabschnitts 3.1.2.8 ADR
Shippingopen allclose all
Remarksopen allclose all

Marine transport (IMDG)

UN number:
3077
Proper shipping name and description:
ENVIRONMENTALLY HAZARDOUS SUBSTANCE, SOLID, N.O.S.
(zinc powder)
Chemical name:
Zinc
Class:
9
Packaging group:
III
EmS code:
F-A,S-F
Labels:
9; Miscellaneous dangerous substances and articles
Remarks
Special Provisions 274, SP 909, SP 944

Air transport ICAO/IATA

UN number:
3077
Proper shipping name and description:
ENVIRONMENTALLY HAZARDOUS SUBSTANCE, SOLID, N.O.S.
(zinc powder)
Chemical name:
Zinc
Class:
9
Packaging group:
III
Labels:
9; Miscellaneous dangerous substances and articles
Remarksopen allclose all
SpecialProvisionsopen allclose all

Exposure controls / personal protection

· Zusätzliche Hinweise zur Gestaltung technischer Anlagen: Keine weiteren Angaben, siehe Handling and Storage
· Bestandteile mit arbeitsplatzbezogenen, zu überwachenden Grenzwerten: Entfällt.
· Zusätzliche Hinweise: Als Grundlage dienten die bei der Erstellung gültigen Listen.
· Persönliche Schutzausrüstung:
· Allgemeine Schutz- und Hygienemaßnahmen: Bei der Arbeit nicht essen, trinken, rauchen, schnupfen. Vor den Pausen und bei Arbeitsende Hände waschen.
· Atemschutz: Atemschutz empfehlenswert.
· Handschutz: Schutzhandschuhe, Vorbeugender Hautschutz durch Verwendung von Hautschutzmittel wird empfohlen.
· Augenschutz: Beim Umfüllen Schutzbrille empfehlenswert.
· Körperschutz: Arbeitsschutzkleidung

Stability and reactivity

· Thermische Zersetzung / zu vermeidende Bedingungen: Keine Zersetzung bei bestimmungsgemäßer Lagerung und Handhabung.
· Gefährliche Reaktionen: Staubexplosionsgefahr. Reaktionen mit Säuren, Alkalien und Oxidationsmitteln.
· Gefährliche Zersetzungsprodukte: Wasserstoff in feuchter Luft

Disposal considerations

· Produkt:
· Empfehlung: Wegen Recycling Hersteller ansprechen. Darf nicht zusammen mit Hausmüll entsorgt werden. Nicht in die Kanalisation gelangen lassen.
· Europäischer Abfallkatalog: 12 01 04 NE-Metallstaub und -teilchen
· Ungereinigte Verpackungen:
· Empfehlung: Entsorgung gemäß den behördlichen Vorschriften.