CLP

Die CLP-Verordnung gewährleistet, dass Arbeitnehmer und Verbraucher in der Europäischen Union durch die Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien eindeutig über die mit Chemikalien verbundenen Gefahren informiert werden.

Verfahren

 

Image

In den meisten Fällen müssen die Lieferanten über die Einstufung eines Stoffes oder eines Gemisches entscheiden. Dies wird als eigenverantwortliche bzw. Selbsteinstufung bezeichnet.

Image

Lieferanten müssen einen Stoff bzw. ein Gemisch in einer Verpackung vor dem Inverkehrbringen nach Maßgabe der CLP-Verordnung kennzeichnen, wenn:

  • ein Stoff als gefährlich eingestuft wurde oder
  • ein Gemisch einen oder mehrere als gefährlich eingestufte Stoffe über einem bestimmten Schwellenwert enthält.

 

Sicherheitsdatenblätter

Image

Sicherheitsdatenblätter sind das wichtigste Instrument, um zu gewährleisten, dass Hersteller und Importeure genügend Informationen entlang der Lieferkette übermitteln, um die sichere Verwendung ihrer Stoffe und Gemische zu ermöglichen.

Harmonisiertes Einstufungs- und Kennzeichnungsverfahren

Image

 Bestimmte Gegebenheiten erfordern es, dass die Einstufung eines Stoffes harmonisiert und auf Gemeinschaftsebene vorgeschrieben wird, um gemeinschaftsweit ein angemessenes Risikomanagement zu gewährleisten.

 

Alternative chemische Bezeichnungen bei Gemischen

Image

Lieferanten, die über die Offenlegung der vollständigen Zusammensetzung eines Gemisches auf dem Kennzeichnungsetikett oder dem Sicherheitsdatenblatt besorgt sind, können die Verwendung einer alternativen chemischen Bezeichnung für einen Stoff beantragen, um ihre Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse, insbesondere ihr geistiges Eigentum, nicht zu gefährden.

Einstufungs- und Kennzeichnungsverzeichnis

Image

Das Einstufungs- und Kennzeichnungsverzeichnis (C&L) ist eine Datenbank mit grundlegenden Informationen von Herstellern und Importeuren zur Einstufung und Kennzeichnung für Stoffe, die gemeldet und registriert wurden.

Nanomaterials - regulation clp - link

 

Nanomaterialien nach REACH und CLP

Image

Die Nanotechnologie erfährt ein rasches Wachstum und kommt in vielen Bereichen zum Einsatz, wie im Gesundheitswesen, bei Konsumgütern wie Kosmetika, in der Elektronik, bei Energietechnologien, Lebensmitteln und in der Landwirtschaft.

Giftinformationszentren

Image

Auf der Website zu Giftinformationszentren sollen Tools und Formate bereitgestellt werden, die Unterstützung bei der Einreichung von Informationen durch Unternehmen an benannte Stellen und Giftinformationszentren bieten.