Zum Inhalt wechseln

Einstufung von Gemischen


©Uwe Völkner / Fotoagentur FOX, Lindlar

Sind Sie ein Importeur oder ein Formulierer von Gemischen innerhalb der EU oder des EWR?

Wenn ja, sind Sie gemäß CLP-Verordnung für die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Gemischen verantwortlich, die Sie auf dem Markt in Verkehr bringen (d. h. Gemische, die Sie in die EU/den EWR importieren oder zur Weiterlieferung formulieren). Sie müssen die Gefahren des importierten oder formulierten Gemisches kennen und innerhalb ihrer Lieferkette bekannt machen.

Händler von Gemischen haben gemäß der CLP-Verordnung ebenfalls Verpflichtungen, z. B. sicherzustellen, dass die Kennzeichnung und die Verpackung die Vorgaben der CLP-Verordnung erfüllen.

Eine weitere Beschreibung der Rollen und Verpflichtungen gemäß der CLP-Verordnung findet sich in Kapitel 2 der Einführenden Leitlinien zur CLP-Verordnung.

Unterstützung zum Verständnis der CLP-Anforderungen

Die folgenden Seiten bieten denjenigen, die Gemische einstufen müssen, Unterstützung bei der Erfüllung der CLP-Anforderungen. Informationen über die Kennzeichnung und Verpackung finden sich in den Leitlinien zur Kennzeichnung und Verpackung.

Diese Informationen basieren hauptsächlich auf den ECHA-Leitlinien zur Anwendung der CLP-Kriterien und den Leitlinien zur Kennzeichnung und Verpackung, zu denen auch Links zur Verfügung stehen. Wir raten Ihnen, diese Webseiten zusammen mit Teil 1 der „Guidance on the Application of the CLP Criteria" (Leitlinien zur Anwendung der CLP-Kriterien), insbesondere Kapitel 1.6, das Gemische behandelt, zu lesen.

Zusätzlich werden Links zu anderen nützlichen Quellen geboten.

Wir empfehlen, dass Sie vor Beginn der Einstufung sorgfältig zu überdenken, ob Sie in Ihrem Unternehmen über das nötige Fachwissen verfügen, um Ihre Gemische einzustufen, oder ob Sie Hilfe von außerhalb brauchen, insbesondere wenn Ihr Gemisch sehr komplex ist.

Zur Erfüllung Ihrer Pflicht der Einstufung und Kennzeichnung Ihres Gemisches und zur Zusammenstellung der Sicherheitsdatenblätter können Softwaresysteme für die Handelsklassifizierung und Kennzeichnung sowie Sicherheitsdatenblätter besonders nützlich sein. Denken Sie jedoch bitte an Folgendes: Selbst wenn Sie Software oder externes Fachwissen verwenden, so sind dennoch Sie für die letztendliche Einstufung Ihres Gemisches verantwortlich

Einstufung von Gemischen

Damit Sie die Website optimal nutzen können, verwenden wir Cookies.

Weitere Informationen über unsere Verwendung von Cookies.

Die ECHA bietet zahlreiches Online-Material in Ihrer Sprache an, ein Teil dieser Seite liegt jedoch nur auf Englisch vor. Mehr über die Praxis der Mehrsprachigkeit bei der ECHA.
Diese Nachricht nicht mehr anzeigen.